Walbecker Rahmspargel in Blätterteig

Zubereitung

Dieses Rezept stammt von der Walbecker Spargelprinzessin Annette I. Kisters (2011):
Den Blätterteig in Pastetenform bringen, mit Eigelb bestreichen und bei 200 °C ca. 10-15 Minuten backen. Den geschälten und blanchierten Spargel in 3-4 cm lange Stücke schneiden. Die Spargelstücke anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Kräuterfrischkäse dazugeben und mit Sahne aufgießen.
Die Cherrytomaten halbieren und mit der gehackten Petersilie in die Pfanne geben. Das Ganze ca. 4 Minuten einkochen lassen, die Blätterteigpasteten damit füllen, auf einem Teller anrichten und servieren.

(Foto: neelam279 – pixabay.com)

Zutaten

Für 4 Portionen

  • 400 g Blätterteig
  • 12 Stangen Walbecker Spargel g. g. A.
  • 3 EL Kräuterfrischkäse
  • 200 ml Sahne
  • 12 Cherrytomaten
  • Petersilie (gehackt)
  • Salz und Pfeffer
  • 2 Eigelb

Rezeptkarte herunterladen

Möchten Sie das Rezept ausdrucken? Gerne stellen wir Ihnen die Rezeptkarte hier für den Download zur Verfügung.
© 2016 Ernährung-NRW e. V.