Aachener Weihnachts-Leberwurst g. g. A. – Vielseitige Leckerei

Zubereitungsempfehlungen

In der Weihnachtszeit findet sich die Weihnachts-Leberwurst in Aachen in zahlreichen Variationen. Der Geschmacksvielfalt sind keine Grenzen gesetzt. Ein ordentlicher Schuss Sahne fehlt nie, ansonsten lassen die Aachener Metzger ihrer Kreativität freien Lauf. So gibt es Varianten mit Apfel, Erdbeere, grünem Pfeffer, Mango, Mohn, Orange, Pflaume, Zimt und anderen ausgewählten Zutaten.
Die favorisierte Grundlage bilden leicht süßliches Weißbrot oder Rosinenbrötchen. Die herzhaften Varianten funktionieren sehr gut auch mit Roggen- und Graubrot oder mit Pumpernickel und Schwarzbrot. Die Weihnachts-Leberwurst geht sogar mit der Aachener Printe zusammen.

(Foto: Johannes J. Arens)

Unterlagen

Als Unterlage für Aachener Weihnachts-Leberwurst g. g. A. eignen sich z. B.:

  • leicht süßliche Brötchen, Rosinenbrötchen oder Stuten
  • Westfälischer Pumpernickel g. g. A.
  • Aachener Printen g. g. A.

Rezeptkarte herunterladen

Möchten Sie das Rezept ausdrucken? Gerne stellen wir Ihnen die Rezeptkarte hier für den Download zur Verfügung.
© 2016 Ernährung-NRW e. V.