Karamellisierter Walbecker Spargel g.g.A.
mit Dressing mit Düsseldorfer Mostert g.g.A.,
Westfälischem Knochenschinken g.g.A. und Blattsalat

Zutaten für 4 Portionen

Salat 

  • 1 Ei (M)
  • 200 g Blattsalate 
  • 60 g Cashewkerne
  • ½ Bund Radieschen

Dressing

  • 1 EL Düsseldorfer Mostert g.g.A.
  • 1 TL Rheinischer Zuckerrübensirup g.g.A.
  • 3 EL milder Apfelessig
  • je 2 EL kalt gepresstes Rapsöl und Nussöl
  • Salz
  • Pfeffer, weiß, frisch gemahlen

Spargel

  • 750 g weißer Spargel
  • 60 g Butter
  • 30 ml Honig
  • 120 g Knochenschinken, sehr dünne Scheiben

Und so geht’s:

Salat: Ei 7–8 Min. kochen, abschrecken, pellen und zum Servieren grob hacken. Blattsalate putzen, waschen, trocken schleudern und in mundgerechte Stücke zupfen. Cashewkerne längs halbieren und ohne Fett rösten. Radieschen putzen, waschen und in Stifte schneiden.

Dressing: Senf mit Zuckerrübensirup, Essig, Salz und Pfeffer verrühren. Erst tropfenweise, dann in einem dünnen Strahl die Öle unterschlagen und abschmecken. Blattsalate mit Radieschen und Nüssen mischen und vor dem Servieren im Dressing marinieren.

Spargel: Spargel schälen, Enden abschneiden, in 4-5 cm lange Stücke schneiden. Bei mittlerer Hitze in Butter unter gelegentlichem Rühren gar braten, dann mit Honig karamellisieren und leicht salzen.

Spargel mit Schinken und Salat anrichten.

Infomaterial zum Download

NRWisstGut Vorspeise 02.pdf
       
×

Anmelden

×
Website bewerten

Wie gefällt Ihnen die Webseite von NRW ISST GUT?

.
×
Kontakt

Wie können wir Ihnen helfen?

Bitte füllen Sie das Kontaktformular aus und klicken Sie anschließend auf „absenden“. Wir melden uns bei Ihnen zurück! Natürlich erreichen Sie uns auch telefonisch oder direkt per E-Mail unter: info@nrw-isst-gut.de

Geschäftsstelle Ernährung-NRW e.V.
Gereonstraße 80
D-41747 Viersen
Tel.: 02162 / 81905-96
Fax: 02162 / 5010804

Hotline

02162 8190596  

Mail

 

Social Media

.