14.05.2018 / Regionen

NRW-Länderreport der Lebensmittelzeitung erschienen: Förderung regionaler Wirtschaft

Die aktuelle Ausgabe der Lebensmittelzeitung veröffentlicht ein Interview mit Andreas Heinz, dem Vorsitzenden von Ernährung-NRW e.V. sowie Thomas Kühnle, Warenbereichsleiter Obst & Gemüse der EDEKA Handelsgesellschaft Rhein-Ruhr mbH.

EDEKA setzte seit knapp zwei Jahren auf regionales Obst und Gemüse mit dem Zertifikat "NRW – geprüfte Qualität". Dieses Gütezeichen bietet der Verein Ernährung-NRW e.V. seinen Mitgliedern an. Es darf direkt am Produkt verwendet werden und zertifiziert Ware, die aus der Region kommt und spezielle Qualitätsanforderungen erüllt, die durch ein Kontrollsystem geprüft werden.

Neben Obst und Gemüse, Fleisch und Wurstwaren, Eiern, Milch- und Käseprodukten hat Ernährung-NRW e.V. die Kriterien für Honig und Fisch aus Nordrhein-Westfalen mit den beteiligten Erzeugern und Produzenten festgelegt.

Verbraucher fordern heute mehr Transparenz in der Wertschöpfungskette. Sie wollen wissen, wo ihre Lebensmittel herkommen, ob Tiere artgerecht gehalten werden, Betriebe nachhaltig wirtschaften und Mitarbeiterunter fairen Bedingungen arbeiten. Sie wollen außerdem die Wirtschaft ihrer Region unterstützen. Der Verein gibt mit seinem Zeichen "NRW - geprüfte Qualität" Sicherheit und garantiert, dass die festgelegten Kriterien geprüft und eingehalten werden.

Das ganze Interview hier: pdf-Download

Link zu den Länderreports der Lebensmittelzeitung.

 

 

       
×

Anmelden

×
Website bewerten

Wie gefällt Ihnen die Webseite von NRW ISST GUT?

.
×
Kontakt

Wie können wir Ihnen helfen?

Bitte füllen Sie das Kontaktformular aus und klicken Sie anschließend auf „absenden“. Wir melden uns bei Ihnen zurück! Natürlich erreichen Sie uns auch telefonisch oder direkt per E-Mail unter: info@nrw-isst-gut.de

Geschäftsstelle Ernährung-NRW e.V.
Gereonstraße 80
D-41747 Viersen
Tel.: 02162 / 81905-96
Fax: 02162 / 5010804

Hotline

02162 8190596  

Mail

 

Social Media

.