07.11.2019 / Regionen

Genussmesse „NRW – das Beste aus der Region“, Messe Essen, Halle 8 , vom 14. bis 17. November 2019

Verbraucherinnen und Verbraucher zeigen durch ihr Kaufverhalten ein weiterhin wachsendes Interesse an Lebensmitteln und Spezialitäten aus ihrer Region. Das Bundesland Nordrhein-Westfalen kann den regionalen Bedarf durch seine leistungsstarke und zukunftsorientierte Land- und Ernährungswirtschaft mit qualitativ hochwertigen und innovativen Produkten auf ideale Weise erfüllen. Auf der Genussmesse „NRW - Das Beste aus der Region“, nimmt der Verein Ernährung-NRW e.V. als Kooperationspartner der Messe Essen mit seinen Mitglieds-betrieben teil und demonstriert überzeugend diesen Anspruch mit dem Motto „NRW IS(S)T GUT!“. Die Messe gibt Erzeugern, Hofläden, produzierenden Unternehmen, Regionalinitiativen, Organisationen, Vereinen und Verbänden eine außergewöhnlich effektive Präsentationsmöglichkeit, Verbraucherinnen und Verbrauchern ihr vielfältiges, kulinarisches Angebot vorzustellen. Schirmherrin der Leistungsschau ist Ursula Heinen-Esser, Ministerin für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalens.

Information und Genuss
In der Halle 8  bieten viele Betriebe aus NRW ihre regionalen Spezialitäten an. Besucher der Messe können im direkten Gespräch mit den Anbietern Informationen einholen, aktuelle Themen diskutieren und das kulinarische Angebot probieren, genießen und auch kaufen. Denn es ist bekannt, dass Menschen nicht nur gut und lecker essen wollen, sie wollen auch immer mehr darüber erfahren, was auf den Teller kommt. Das direkte Gespräch mit den Marktakteuren schafft Transparenz und Sicherheit und baut somit Vertrauen in die heimische Land- und Ernährungswirtschaft auf.

Schmackhaft und informativ: Kitchen Stories powered by Ernährung-NRW e.V.
Auf der Bühnenfläche präsentieren die Aussteller der Halle 8 mit professioneller Unterstützung des Showkochs und Moderators Roland Buß ihre Produkte, bieten sie zur Verkostung an, erzählen Geschichten und Hintergründe aus ihrem Alltag. Eine ideale Gelegenheit für die Besucher, hinter die Kulissen zu schauen und Frische, Qualität und Geschmack hautnah zu erleben.

Roland Buß läßt sich beim Front-Cooking in die Töpfe schauen. Er wird Produkte und Spezialitäten wie westfälisches Pumpernickel, süße Brotaufstriche, Fruchtsäfte von Streuobstwiesen, bergischen Kuh- und Ziegenkäse, herbstliches Gemüse, nordrhein-westfälische Forelle zu leckeren, kleinen Gerichten kombinieren und zum Probieren anbieten. Das zeigt den Besuchern: NRW is(s)t einfach gut!

Darüber hinaus gibt es eine sog. NRW Rallye, bei der die Besucher im Rahmen einer Quizaktion mitmachen und gewinnen können.

Regionalität und Vielfalt

Die Land- und Ernährungswirtschaft in NRW verfügt über eine hervorragende Wettbewerbsposition und zählt zu den umsatzstärksten Ernährungswirtschaften in Deutschland. Die Vielfalt der Landschaften und die Besonderheiten der Naturräume haben die Ausrichtung der NRW Ernährungswirtschaft geprägt. Das Münsterland ist ein starker Standort für Tierhaltung. Im Rheinland dominiert der Ackerbau sowie der Anbau von Obst und Gemüse, am Niederrhein die Milcherzeugung. Im Bergischen Land, in der Eifel sowie im Sauer- und Siegerland überwiegt die Haltung von Milchvieh und Mastrindern. Charakteristisch für die Branche in Nordrhein-Westfalen ist die ausgeprägte kleine und mittelständische Unternehmensstruktur.

Vor diesem Hintergrund sind die Aktivitäten der Vereins Ernährung-NRW e.V. besonders bedeutsam. Sie helfen den Mitgliedern und allen Akteuren in der Wertschöpfungskette, den regionalen Produkten Bekanntheit und ein wettbewerbsstarkes Profil zu geben.

Besuchen Sie Ernährung-NRW e.V. und seine Mitgliedsbetriebe ab 14.11.2019 auf der Messe in Essen in Halle 8!

 

 

       
×

Anmelden

×
Website bewerten

Wie gefällt Ihnen die Webseite von NRW ISST GUT?

.
×
Kontakt

Wie können wir Ihnen helfen?

Bitte füllen Sie das Kontaktformular aus und klicken Sie anschließend auf „absenden“. Wir melden uns bei Ihnen zurück! Natürlich erreichen Sie uns auch telefonisch oder direkt per E-Mail unter: info@nrw-isst-gut.de

Geschäftsstelle Ernährung-NRW e.V.
Gereonstraße 80
D-41747 Viersen
Tel.: 02162 / 81905-96
Fax: 02162 / 5010804

Hotline

02162 8190596  

Mail

 

Social Media

.