22.07.2019 / Regionen

Die aktuellen Food-Export News Juli 2019

ANUGA 2019, Köln, 05. – 09.10.2019, FMIG in Halle 10.2 Stand B 038

Zur ANUGA steht Ihnen das FMIG-Export – Infocounter wieder in der Niedersachsen – Lounge zur Verfügung. Terminanfragen richten Sie bis zum 07.08.19 gerne an Gerd Tuppeit oder Viktoria Prahst, ab KW 37 bitte an Ralf Pohle.
Dies entspricht auch der Besetzung der Geschäftsstelle in der anstehenden Urlaubszeit.
__________________ 

Speed Dating mit der Supermarktkette La Comer Mexiko
+++Die Teilnahme ist exklusiv für GEFA-Mitglieder+++

Auf der Anuga haben Sie die Gelegenheit zu 20-Minuten-Gesprächen mit sieben Einkäufern der Supermarktkette La Comer Mexiko. Ziele der Gespräche sind die Listung deutscher Lebensmittel sowie die Vorbereitung einer Deutschland-Promotion im Herbst 2020.

Der Retailer zählt zu den am schnellsten wachsenden Supermarktketten Mexikos und ist durch seine Ansiedlung im eher hochpreisigen Segment prädestiniert für Importprodukte.

Die Gespräche werden an den Gemeinschaftsständen von Food – Made in Germany e.V., der German Meat GmbH und des German Sweets e.V. zur Anuga stattfinden.

Bei Interesse füllen Sie dieses Anmeldeformular aus und schicken es bis zum 16.08.2019 an die GEFA.
_________

Reisen

Niederlande | Geschäftsreise „Lebensmittel allgemein“
Termin: 04.-06.11.2019

Anmeldeschluss: 31.07.2019
Durchführer: GEFA Exportservice GmbH
Informationen und Anmeldung

Restplätze: Kroatien | Zagreb und Slowenien | Ljubljana – Geschäftsreise „Lebensmittel allgemein“
Termin: 18.- 22.11.2019

Anmeldeschluss: kurzfristig, aber verlängert bis 31.08.19
Durchführer: GEFA Exportservice GmbH

Es liegen bereits hinlänglich Anmeldungen für die Durchführung der Reise vor, die Durchführung ist sicher, für Kurzentschlossene sind noch Plätze frei.
Informationen und Anmeldung

Geförderte BMEL - Geschäftsreisen 2020: Den aktuellsten Stand (Juni 2019) finden Sie hier.

_________

Messen

Kasachstan | Almaty, AgroWorld Kazakhstan
Termin: 20.- 23.04.2020

Anmeldeschluss: 19.07.2019
Durchführungsgesellschaft: GEFA Exportservice GmbH
Anmeldeformular

Halal – Messe in Hannover, 06. - 08.03.2020
Fachmesse für Hersteller, Großhändler und Dienstleister, die für den deutschen und internationalen Halal – Markt produzieren und vertreiben.
Das Factsheet mit Ansprechpartner der Deutschen Messe AG finden Sie unten.

Empfehlung an FMIG - Mitgliedsunternehmen: Ggf. mit der Anmeldung warten, ein Angebot der GEFA für einen Gemeinschaftsstand folgt in Kürze.
Interessenten setzen sich ggf. mit Herrn Hübner, GEFA , huebner@gefaexportservice.com in Verbindung.
Zum Factsheet.

Alle geförderten BMEL - Auslandsmessen 2020 (NEU Juli 2019) finden Sie hier.
_________

Termine im Inland

Australien - Quartett: Ihr Einstiegspackage mit vier Maßnahmen 2019 – 2020 (siehe Download)
Workshop Food Australien: Discover "Down Under" in Hannover
Ort: Hannover
Termin: 20.09.2019, 10 - 13 Uhr
, anschließend Einzelgespräche
Durchführer: FMIG e.V. in Kooperation mit der AHK Sydney (Frau Anna Brandt, AHK Sydney referiert, Einzelgespräche mgl.)
Download: Anmeldung und Informationen

Vertriebsworkshop USA: Die Sache mit der FDA
Ort: Hannover

Termin: 09.09.2019, 09 - 12:45 Uhr, anschließend Einzelgespräche
Durchführer: IHK Hannover in Kooperation mit dem BMEL
Downloads: Anmeldung und Informationen

Für Unternehmen mit Sitz in Bayern
13. Exportpreis Bayern mit der NEUEN Kategorie „Genussland“

Bewerbungsfrist: 31.07.2019
Schirmherr: Hubert Aiwanger, Bayerischer Staatsminister für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie und stv. Ministerpräsident
Der Exportpreis Bayern wird für innovative Ideen im Export verliehen, 2019 erstmalig auch in der Kategorie „Genussland“.
Bewerben können sich Unternehmen aus Bayern mit bis zu 100 Beschäftigten (ohne Auszubildende) auf der Internetseite des Exportpreises Bayerns.

+++Save the Date+++
24.10.2019 Ost-West Forum Bayern, Passau

Das Aussenwirtschaftszentrum Bayern organisiert ein Forum mit dem Länderfokus Russland, Ukraine, Polen und Ungarn. In den Länderpanels berichten und diskutieren die Geschäftsführer der deutschen Auslandshandelskammern (AHK) sowie Vertreter von in den jeweiligen Ländern aktiven Unternehmen über aktuelle Entwicklungen und Geschäftsmöglichkeiten. Fachliche, länderspezifische Beiträge liefern Hintergrundinformationen.
Informationen finden Sie hier.
_________

Studien, Weblinks, Webinars

Präsentationen der ESMA Convention Juni 2019 in Frankfurt
Folgende Präsentationen
finden Sie zum Download auf der Seite der ESMA 

  • Real.digital – A Hypermarket goes Marketplace
    Dr. Gerald Schönbucher, (real,- Online Shop)
  • Amazon’s Multichannel Future – Why it needs Stores to Win in Europe.
    Lisa Byfield-Green (LZ Retailytics)
  • Mind the Gap – The Retailer Pocket Guide to Generation Y, Z & Alpha.
    Sven Weisbrich (Agentur UM)

Exportbericht Vereinigte Arabische Emirate, IHK Bayern
Aktueller Exportbericht von Juni 2019 über die VAE. Zum Download geht es hier.
______

Japan / FTA

GTAI Branche Kompakt: Japans Konsumenten streben nach qualitativ hochwertiger und gesunder Ernährung
Nach dem Freihandelsabkommen mit Japan steigen die Lebensmittelimporte stetig. GTAI bietet einen Überblick über Marktchancen, Trends und die Geschäftspraxis. Alle Informationen finden Sie hier.

– EU: Webinar: Practical Guide on Export-to-Sales Processes for the EU Agri-Food Products to the Japanese Market
Termin: 10.09.2019

Kostenfreies Webinar des EPA Helpdesk. Nach Abschluss des Webinars erhalten die Teilnehmer ein Factsheet mit praktischen Tipps zum Thema. Programm und Registrierung hier.

– EU: Webinar: Practical Guide on Export-to-Sales Legal Procedures for the EU-Agri-Food-Products to the Japanese Market
Termin: 17.09.2019

Kostenfreies Webinar des EPA Helpdesk. Nach Abschluss des Webinars erhalten die Teilnehmer ein Factsheet mit praktischen Tipps zum Thema. Programm und Registrierung hier.

– EU: Webinar: Practical Guide on Export-to-Sales Planning for the EU Agri-Food Products to the Japanese Market
Termin: 01.10.2019

Kostenfreies Webinar des EPA Helpdesk. Nach Abschluss des Webinars erhalten die Teilnehmer ein Factsheet mit praktischen Tipps zum Thema. Programm und Registrierung hier.

Ansprechpartner für Ihre Anregungen, Fragen oder Termine:
Ralf Pohle
Food - Made in Germany e. V.
Johannssenstr. 10
D-30159 Hannover
T: +49 (0)511 348 79-30
Fax +49 (0)511 34879-78
E-Mail: r.pohle@fmig-online.de
Web: www.fmig.de  

       
×

Anmelden

×
Website bewerten

Wie gefällt Ihnen die Webseite von NRW ISST GUT?

.
×
Kontakt

Wie können wir Ihnen helfen?

Bitte füllen Sie das Kontaktformular aus und klicken Sie anschließend auf „absenden“. Wir melden uns bei Ihnen zurück! Natürlich erreichen Sie uns auch telefonisch oder direkt per E-Mail unter: info@nrw-isst-gut.de

Geschäftsstelle Ernährung-NRW e.V.
Gereonstraße 80
D-41747 Viersen
Tel.: 02162 / 81905-96
Fax: 02162 / 5010804

Hotline

02162 8190596  

Mail

 

Social Media

.