05.03.2019 / Regionen

Attraktiver Absatzweg über den LEH

Gute Zusammenarbeit auf Augenhöhe

Die Zusammenarbeit von Landwirten mit den regional ansässigen Lebensmitteleinzelhändlern kann Früchte tragen. Denn regionale Produkte wurden selten so stark nachgefragt wie heute. Der selbstständige Kaufmann des Lebensmitteleinzelhandels (LEH) hat einen deutlich größeren Entscheidungsspielraum als der angestellte Filialleiter in einem sogenannten Regiebetrieb, wie es häufig bei Discountern zu finden ist.

Nutzen Sie den Trend der Zeit und überdenken Sie die Option, Ihre Produkte – unter Umgehung des Großhandels – direkt an den LEH zu liefern. Hilfestellung kann die Fachpublikation „Alternativer Absatzweg über den regionalen Lebensmitteleinzelhandel“ der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen geben. Die mehr als 100-seitige Broschüre beinhaltet alle Punkte, die für eine erfolgreiche Zusammenarbeit auf Augenhöhe mit dem Handel erforderlich ist.

Die Publikation kann für 30 € zzgl. 7% MwSt. und Versandkostenpauschale bei der Landservice-Beratung unter Tel. 0251 2376-444, landservice@lwk.nrw.de oder per Fax: 0251 2376-432 bestellt werden.

       
×

Anmelden

×
Website bewerten

Wie gefällt Ihnen die Webseite von NRW ISST GUT?

.
×
Kontakt

Wie können wir Ihnen helfen?

Bitte füllen Sie das Kontaktformular aus und klicken Sie anschließend auf „absenden“. Wir melden uns bei Ihnen zurück! Natürlich erreichen Sie uns auch telefonisch oder direkt per E-Mail unter: info@nrw-isst-gut.de

Geschäftsstelle Ernährung-NRW e.V.
Gereonstraße 80
D-41747 Viersen
Tel.: 02162 / 81905-96
Fax: 02162 / 5010804

Hotline

02162 8190596  

Mail

 

Social Media

.