05.07.2016 / Regionen

100-Kantinen-Programm des Umweltministeriums: Zweite Bewerbungsrunde startet

Immer mehr Menschen nutzen die Kantinenverpflegung – sei es in schulischen Einrichtungen, Betriebsrestaurants, Kindertagesstätten, Universitäten, oder Pflegeeinrichtungen. Immer mehr Gäste legen nicht nur Wert auf Geschmack und Preis, sondern auch auf Herkunft und Produktionsweise.

Das 100 Kantinen-Programm des Ministeriums für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz verfolgt das Ziel, mehr regionale Lebensmittel in die Kantinen Nordrhein-Westfalens zu bringen.

Nach dem erfolgreichen Auftakt des Programms startet das Landwirtschaftsministerium Nordrhein-Westfalens nun den Aufruf für die Pionierkantinen 2016. Bis zum 29. Juli 2016 werden diesmal Einrichtungen der Gemeinschaftsverpflegung gesucht, die ein regionales Küchenkonzept in ihrer Kantine umsetzen und dabei festgelegte Quoten erfüllen. Die Voraussetzung für die Teilnahme jetzt ist: Bei mindestens drei eingesetzten Produktgruppen (z.B. Gemüse, Kartoffeln, Milch oder Fleisch) müssen mindestens 30 Prozent der Lebensmittel aus NRW stammen. Den Bewerbungsbogen und weitere Informationen finden Sie auf der Homepage. Die ausgewählten Pionierkantinen werden am 26.09.2016 feierlich ausgezeichnet.

Wenn Sie sich Inspiration oder Anregungen wünschen, stehen Ihnen die Beispiele der 23 Pionierkantinen 2015 23 Pionierkantinen 2015 zur Verfügung. Die Ergebnisse der bisherigen Veranstaltungen sowie die Erfahrungen der Pionierkantinen 2015 sind in den „Leitfaden für den Einsatz regionaler Lebensmittel in Gemeinschaftsverpflegungen“ eingeflossen.

Weitere Informationen
zum Programm und zur Bewerbung: www.100-Kantinen.nrw.de

Quelle: Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen

E-Mail: 100-kantinen@mediacompany.com
Tel: 0228 909 66-24
www.umwelt.nrw.de


       
×

Anmelden

×
Website bewerten

Wie gefällt Ihnen die Webseite von NRW ISST GUT?

.
×
Kontakt

Wie können wir Ihnen helfen?

Bitte füllen Sie das Kontaktformular aus und klicken Sie anschließend auf „absenden“. Wir melden uns bei Ihnen zurück! Natürlich erreichen Sie uns auch telefonisch oder direkt per E-Mail unter: info@nrw-isst-gut.de

Geschäftsstelle Ernährung-NRW e.V.
Gereonstraße 80
D-41747 Viersen
Tel.: 02162 / 81905-96
Fax: 02162 / 5010804

Hotline

02162 8190596  

Mail

 

Social Media

.